Semalt-Ratschläge - So kratzen Sie Google, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen

Beim Scraping von Suchmaschinen werden Beschreibungen, URLs und andere Informationen von Google Bing und Yahoo gesammelt. Es ist eine besondere Form des Screen Scraping und nur für Suchmaschinen vorgesehen. Das Scraping von Google und anderen Suchmaschinen ist wichtig, da es SEO-Anbietern und Webmastern hilft, ihre Webseiten-Rankings zu verbessern. Alle SEO-Experten sind auf Keywords angewiesen, um die Position der Websites ihrer Konkurrenten zu überwachen und potenzielle Kunden aus der ganzen Welt anzusprechen. Google, Bing und Yahoo beziehen fast alle ihre Daten von den automatisierten Crawler-Bots und ordnen verschiedene Webseiten basierend auf den Informationen dieser Bots und Spinnen.

Google ist die mit Abstand größte Suchmaschine, und alle Unternehmen durchsuchen die Google-Suchergebnisse, um ihr Geschäft anzukurbeln. Wenn Sie Google weiterhin manuell kratzen, besteht die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse vorübergehend oder dauerhaft blockiert wird. Sie können sich jedoch für bestimmte Tools entscheiden, mit denen Sie Ihre IP-Adresse verbergen und Google sofort entfernen können.

1. Scrape Box:

Scrape Box ist eines der leistungsstärksten und erstaunlichsten SEO-Tools im Internet. Es ist die vorherige Wahl von Freiberuflern, SEO-Unternehmen und Webmastern und wird hauptsächlich zum Extrahieren von Daten aus Google und anderen Suchmaschinen verwendet. Die Scrape Box liefert dank ihrer mehreren gleichzeitigen Verbindungen schnelle und genaue Ergebnisse. Das Tool ist hochgradig anpassbar und bietet verschiedene Optionen für Erweiterungen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Darüber hinaus bietet es Hunderte bis Tausende von Funktionen und ergänzt Ihre SEO zu einem erschwinglichen und vernünftigen Preis. Scrape Box enthält mehr als 30 Add-Ons und zahlreiche Funktionen, mit denen Sie problemlos Daten aus Google extrahieren können.

2. Screaming Frog SEO Spider-Software:

Screaming Frog SEO Spider-Software wird von zahlreichen Unternehmen und SEO-Agenturen weltweit für die technischen SEO-Audits als vertrauenswürdig eingestuft. Sie können entweder die kostenlose Version herunterladen oder die Premium-Version kaufen, um zusätzliche und außergewöhnliche Funktionen zu nutzen. In der Zwischenzeit sollten Sie berücksichtigen, dass Sie Google nicht mit zu vielen oder zu wenigen IP-Adressen abkratzen. Andernfalls wird Ihre Website möglicherweise von den Suchmaschinen bestraft. Das Verschrotten von Google mit diesem wunderbaren Tool verspricht, dass die Qualität Ihrer Webinhalte nicht um jeden Preis beeinträchtigt wird. Je mehr Schlüsselwörter Sie kratzen möchten, desto besser ist das entwickelte Kratzwerkzeug, das Sie benötigen, und Screaming Frog ist die ideale Wahl für Sie.

3. Google SERP Scraper:

Um Google SERP Scraper verwenden zu können, benötigen Sie eine vertrauenswürdige Proxy-Quelle, damit Ihre IP-Adresse geändert werden kann. Natürlich muss der Proxy sehr anonym sein und darf keinen vorherigen Missbrauch gegen Google und andere Suchmaschinen haben. Glücklicherweise erleichtert Ihnen der Google SERP-Scraper die Ausführung dieser Aufgabe und ist eines der leistungsstärksten Tools zum Scraping von Google und anderen Suchmaschinen. Wenn Sie die Suchmaschinen regelmäßig durchsuchen möchten, müssen Sie 50 bis 200 Proxys gleichzeitig aktivieren, um sicherzustellen, dass die Daten korrekt und in einem lesbaren und skalierbaren Format erfasst werden.